Steckbrief

Organisation: Kleinbauern

Sorte: Typica, Catimor, Timor Hybrids

Veredelung: Washed

Anbauhöhe: 1,200 – 1,600 Meter über Meereshöhe

Erntesaison: Juni – September

Region: Flores Island, Bajawa

Kaffee – Noten

Apfel | Blaubeere | Ahorn Sirup | Nadelholz | Waldkräuter

Gewicht 300 g
Rohkaffeesorte

Indonesia – Red Caturra

Preis

5,99 €

Zertifikat

Zertifizierungsangaben folgen, sobald wir zertifiziert sind!

5,99 

27 vorrätig

 

Indonesia – Red Caturra

Die Indonesier nennen ihre Insel Flores “Vergessene Insel”. Es ist eine der großen Inseln der Kleinen Sunda-Inseln, eine Kette von Inseln, die sich im östlichen Teil des indonesischen Archipels erstrecken. Abgesehen von der Insel Komodo ist die Westküste von Flores noch eine der wenigen Orte an denen der “Komodo-Drache” in freier Wildnis lebt. Die Insel wurde von portugiesischen Expeditoren im frühen 15. Jahrhundert entdeckt, als sie auf einer kleinen Halbinsel im östlichen Teil landeten und sie “Coba da Flores” nannten. Schwieriger Zugang durch Gebirgszüge und Vulkane führte zu einer eigenständigen Entwicklung unterschiedlicher ethnischer Gruppen mit eigenen Traditionen und vielen völlig verschiedenen Sprachen.

In diesem sehr fruchtbaren Gebiet von Bajawa werden feine Kaffeesorten in kleinen Farmen, mit einer durchschnittlichen Größe von einem halben Hektar, unter reichlich Schattenbäumen wie Erythina, Albizia und Leucauna angebaut. Der Hauptdünger besteht aus einer Mischung aus Kaffeepulver und Mist von Kühen, Schweinen und Hühnern. Eine Gruppe von fast 800 Bauern, die zur ethnischen Gruppe der Bhajawa gehören, steht hinter der Produktion der Flores Bajawa.

Die Verarbeitung der Kirschen erfolgt an 14 zentralen Genossenschaftszentralen. Sie setzen moderne Techniken ein, die eine nachhaltige und umweltfreundliche Produktion ermöglichen.

Nachdem die Kirschen depulpiert worden sind, werden sie für 36 Stunden in einen Fermentationstank gegeben. Danach werden sie gewaschen und dann in der saubere Pergamenthaut auf Trocknungsgestellen sonnengetrocknet, bis ein Feuchtigkeitsgrad von 12% erreicht ist.

Nach dem Schälen und Verpacken ist dieser einzigartige Kaffee bereit, zu den exquisitesten Kaffeekennern weltweit versendet zu werden.