Steckbrief

Kooperative: Sidama Coffee Farmers

Sorte: Heirloom Ethiopia

Veredelung: Washed

Anbauhöhe: 1,800 – 2,000 Meter über Meereshöhe

Erntesaison: November – Dezember

Region: Sidamo

Kaffee – Noten

Pfirsich | Bergamotte | Schwarzer Tee | Vanille

Gewicht 300 g
Rohkaffeesorte

Ethiopia – Heirloom

Preis

5,99 €

Zertifikat

Zertifizierungsangaben folgen, sobald wir zertifiziert sind!

5,99 

21 vorrätig

 

Ethiopia – Heirloom

Äthiopien gilt als die Wiege des Kaffees und ist berühmt für die Tatsache, dass es im Wald des Kaffa-Gebiets war, wo Coffea Arabica wild wuchs.

Heute zeigt das Land eine typische “Kleinbauern” -Struktur. Das bedeutet, dass eine große Anzahl von Landwirten mit einer meist kleinen Produktionsleistung und einer durchschnittlichen Fläche von 1 Hektar ihre Kirschen sammeln und sie zu zentralen Waschstationen bringen.

Nach dieser typischen Struktur des Landes vereinigt die 2003 gegründete Sidama Coffee Farmers Cooperative Union (SCFCU) 39 Fairtrade-Organisationen mit insgesamt ca. 69.000 Mitgliedern, deren Plantagen sich über die Berge und Täler der Sidama Region in Süd-Äthiopien erstrecken.

Die Bauern liefern ihren Kaffee zu einer zentralen Sammelstelle an ihrer Basisgruppe, wo 60% des Kaffees in die Nassweiterverarbeitung gehen.

Die SCFCU bietet allen Führungskräften und Kaffeeherstellern eine professionelle Ausbildung, um ihre Fähigkeiten in der Verarbeitung hochwertigen Kaffees zu entwickeln. Darüber hinaus bietet SCFCU Stipendien für Hunderte Kinder von Mitgliedern und hat drei neue Schulgebäude für lokale Grundschulen finanziert. Basisorganisationen nutzten das zusätzliche Einkommen durch die Fairtrade Zertifizierung, um die Infrastruktur in ihren Gemeinden zu verbessern, kooperative Büros und Lager zu bauen, Elektrizität in Verarbeitungsanlagen zu installieren und Stromleitungen um mehr als 5.000 Mitgliedern der Gemeinschaft zu versorgen.